electus

FORSCHUNG UND PRAXIS HAUTNAH DARGESTELLT.

12.-13. Mai 2017

Herzliche Einladung zum 9. ELECTUS-Seminar nach Hamburg!

Zum nunmehr 9. ELECTUS, Expertenkurs Psoriasis, möchten wir Sie diesmal vom 12. bis 13. Mai 2017 wieder in die Hansestadt Hamburg einladen.

Die intensive wissenschaftliche Beschäftigung mit der Psoriasis zusammen mit der klinischen Umsetzung dieses Wissens in die Versorgung hat zu einem Umdenken bei Behandlung geführt, wir sprechen heute vom „Management“ der Psoriasis. Zugrunde liegt der Psoriasis eine nach außen sichtbare Entzündung, die allerdings auch systemisch bedeutsam ist.

Dieses Wissen wird zunehmend auch für das pathophysiologische Verständnis von anderen entzündlichen Hauterkrankungen genutzt. Ein jüngstes Beispiel ist das nahezu explodierende Wissen zur Hidradenitis suppurativa, einer Erkrankung, über die noch vor wenigen Jahren nur sehr wenig pathophysiologisches Verständnis vorhanden war. Wie sich die Wissenschaft und auch die Versorgungslandschaft wandelt so wird sich auch das Electus verändern.

Das Programm für das 9. Electus 2017 bereitet unter dem Thema „Chronische Entzündung im Focus“ den Einstieg in die intensivere Beschäftigung mit entzündlichen Hautkrankheiten vor. Natürlich wird die Psoriasis vor allem was die Themen der Workshops angeht der Schwerpunkt bleiben, auch diesmal haben wir für die praktische Versorgung relevante Bereiche in den 3 Workshops abgebildet.

Die intensive und interaktive Diskussion mit Ihnen ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden wir auch bei diesem Electus über Themen mit Ihnen sprechen, mit denen Sie im Praxis- und Klinikalltag oft konfrontiert werden, für die es aber nur wenig publizierte Evidenz gibt, bespielweise bei der systemische Kombinationstherapie bei Psoriasis. Wir freuen uns sehr darüber, dass ausgewiesene Experten auf ihrem Gebiet zusammen mit uns das diesjährige Electus gestalten. Das betrifft die Hidradenitis suppurativa (Prof. Zouboulis) genauso wie die vielen Fragen zur Arzneimittelversorgung in der Realität (Apotheker Dr. Martin Rostami).

Auch das 9. Electus wird in bewährter Zusammenarbeit mit der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) und dem Berufsverband Deutscher Dermatologen (BVDD) durchgeführt.

Der AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG als Veranstalterin von ELECTUS sei wieder für die organisatorische und finanzielle Unterstützung gedankt. Die regelmäßig hohe Akzeptanz von ELECTUS zeigt, dass das Konzept einer hochwertigen Fortbildung ohne inhaltlichen Einfluss des Sponsors von den Teilnehmern sehr geschätzt wird.

Die wissenschaftlichen Leiter, Referentinnen und Referenten freuen sich auf die Diskussion mit Ihnen!

Prof. Dr. U. Mrowietz

Prof. Dr. K. Reich

Veranstalter des Electus-Seminars: In Kooperation mit:
abbvie ddg bvdd